Kultur im Mittelpunkt

Weit über unsere Marktgemeinde hinaus finden zahlreiche Kulturangebote in Holzkirchen ihre Beachtung. Im Herzen Holzkirchens, wenige Meter vom Marktplatz entfernt, befindet sich das KULTUR im Oberbräu.

Hierin vereinen sich Ausstellungen, Veranstaltungen, Theater, Kino und vieles mehr. Mit der Vielfalt an Angeboten erweist sich das KULTUR im Oberbräu als Magnet für Kunst- und Kulturinteressierte.

Doch auch die Gestaltung des öffentlichen Raums kommt in der Marktgemeinde nicht zu kurz. Ein wichtiges Ziel ist es, den öffentlichen Raum zu  erhalten, zu gestalten und aufzuwerten, obwohl der Nutzungsdruck auf die öffentlichen Freiflächen immer weiterwächst. So hat die Gemeinde Holzkirchen 2021 erstmalig zusammen mit der Holzkirchner Kultur- und Bürgerhaus GmbH den Wettbewerb Kunst im öffentlichen Raum ins Leben gerufen. Dabei wurde temporär der Marktplatz gestaltet und langfristig eine im Außenbereich liegende Wand am Kultur im Oberbräu.

Des Weiteren wurde im Februar 2021 mit der Aktion Kunst im Schaufenster Holzkirchen zur Freiluftgalerie. Die Werke der Kunstschaffenden aus der Region wurden bei 20 verschiedenen Einzelhandelsgeschäften und Gastronomiebetrieben ausgestellt. Vom 26.02.2022 bis 16.04.2022 findet Kunst im Schaufenster Vol.2 statt. Insgesamt 25 Künstlerinnen und Künstler nehmen dieses Mal an der Aktion teil.

Es kann aber auch an vielen Stellen in Holzkirchen Streetart wie an der Jugendfreizeitmeile, hinter dem Atrium, oder am Tiefgaragen-Fußgängerabgang in der Baumgartenstraße bewundert werden.

Der Tiefgaragen-Fußgängerabgang von Seiten der Hafnerstraße wird ebenfalls mit Bildern verziert. Die Bilder wurden von Seiten des Rotary Club im Rahmen eines Fotowettbewerbs bei der 1111 Jahrfeier gesammelt. Die Idee kam von Gemeinderätin Elisabeth Dasch. Das Konzept und die Ansortierung der Bilder wurde von Künstlerin Lizzie Hladik und Fotograf Thomas Jarzina organisiert.

Bilder Tiefgaragenaufgang
Kunst im öffentlichen Raum
Kunst im Schaufenster 2021
Kunst im Schaufenster 2022
Streetart

Standortförderung

Telefon:
08024 642-320 oder 08024 642-322
^
Wo?
^
Mitarbeiter