Gemeindlicher Beauftragter für Migration

Seit einigen Jahren ist die Betreuung von Asylbewerberinnen und bewerbern sowie ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern in Holzkirchen ein besonderer Schwerpunkt. Gemeinsam mit zahlreichen ehrenamtlichen Helfern begleitet der Beauftragte Migranten auf ihrem Weg, sich in der Fremde zurechtzufinden und in Holzkirchen heimisch zu werden.

Der gemeindliche Beauftragte für Migration ist Ansprechpartner für alle Holzkirchner Bürgerinnen und Bürger mit ausländischen Wurzeln und unterstützt neu zugezogene Menschen aus fremdsprachigen Ländern. Er vermittelt Kontakte zu ehrenamtlichen Helfern des Helferkreises Asyl und öffentlichen Hilfsorganisationen. Zudem ist er auf landkreisweiter Ebene innerhalb des Themengebietes vernetzt.
Ziel ist es, dass sich jeder Bürger hier im Ort – unabhängig von seiner Herkunft – wohl und sicher fühlt.

Beauftragter für Migration