Eislauf, Eishockey und Eisstockschießen

Eishockey, Eiskunstlauf, Eistanzen und Eisstockschießen haben bei uns im Ort eine lange Tradition, das offene Holzkirchner Kunsteisstadion ist von November bis einschließlich Februar das Highlight im Winter. Rund 7000 Besucher drehen beim Publikumslauf jährlich ihre Runden. Die Bahn mit ihrem Oval von 59 mal 29 Metern steht auch Schulen und Vereinen für ihre Sportaktivitäten zur Verfügung. Samstag und Sonntag sind ab 16:00 Uhr für Eishockeyspiele reserviert. Weitere Informationen finden Sie hier.

Das einfache, aber zweckmäßige Stadion verfügt über eine Tribüne, Flutlicht- und Lautsprecheranlage, Umkleiden mit Sanitärbereich und auch ein Brotzeitstüberl. Ein öffentlicher Parkplatz liegt direkt gegenüber. Der Markt Holzkirchen führt das Eisstadion als Eigenbetrieb. Die Gemeindewerke sind für die technischen und wirtschaftlichen Belange zuständig.

Auch in der freien Natur können Sie auf den zugefrorenen Weihern Ihre Runden drehen oder einen gemächlichen Spaziergang machen. In der Umgebung von Holzkirchen sind im Winter die kleinen Seen die besten Orte zum Entspannen.
Eisstadion im Zentrum Holzkirchens
Eislauf im Holzkirchner Eisstadion

Eisstadion

Thanner Straße 6
83607 Markt Holzkirchen