Straßensperrungen im Gemeindegebiet

Wer mobil sein will, braucht Straßen, Schienen und Radwege, die funktionieren. Eine zukunftsfähige Gemeinde wie Holzkirchen passt Verkehrswege laufend an den Bedarf der Bürger an und plant vorausschauend: Leitungen werden verlegt oder Straßendecken erneuert. Dafür müssen Straßen vorübergehend gesperrt werden oder sind nur einspurig befahrbar. Um die Beeinträchtigung so niedrig wie möglich zu halten, finden Sie auf dieser Seite eine Übersicht über die aktuellen Baustellen, Sanierungsmaßnahmen und Straßensperrungen im Ort. Zusätzliche Informationen zu Bauarbeiten der Gemeindewerke finden Sie hier.
Wegen der Fortsetzung von Bauarbeiten der Gemeindewerke Holzkirchen für die Installation von Versorgungsleitungen werden vom 02.09. bis voraussichtlich 11.10.2019 die Hilpoltsteiner Straße sowie die Abt-Kaspar-Straße abschnittsweise gesperrt.

Vollsperrung, Zufahrt frei bis Baustelle; die Umleitung erfolgt über Miesbacher Straße - Abt-Kaspar-Straße - Hilpoltsteinerstraße und umgekehrt.

Die beauftragten Unternehmen sind angewiesen und bemüht, die unvermeidlichen Auswirkungen auf ein Mindestmaß zu beschränken.

Des Weiteren bitten wir Sie, Ihre Mülltonnen zur Leerung an eine für das Entsorgungsfahrzeug zugängliche Stelle zu bringen, falls Ihre Straße oder Grundstück im Zuge der obengenannten Straßensperrungen betroffen ist.

Mehr Informationen dazu finden Sie auch bei den Gemeindewerken Holzkirchen.
Baubeginn: 14.10.2019
Auswirkung: Vollsperrung (Der Fuß- und Radverkehr kann die Baustelle passieren)
Ende: 08.11.2019

Die Baustelle unterglieder sich in zwei Bauabschnitte:

1.Bauabschnitt, Höhe Haus-Nr. 13
Die  Zufahrt der Birkrinnstraße erfolgt über die Wilhelm-Liebhaber-Straße. Die restliche Krankenhausstraße, Rat-Müller-Straße, Franz-Obermayer-Straße und Josef-Kammerloher-Straße können über die Haidstraße und Roggersdorfer Straße angefahren werden. 

2.Bauabschnitt, Höhe Haus-Nr. 19: 
Hier kann die Birkrinnstraße wie gewohnt über die Krankenhausstraße angefahren werden. Die Baustelle kann über die Franz-Obermayer-Straße und Rat-Müller-Straße umfahren werden.

Die beauftragten Unternehmen sind angewiesen und bemüht, die unvermeidlichen Auswirkungen auf ein Mindestmaß zu beschränken.
Des Weiteren bitten wir Sie, Ihre Mülltonnen zur Leerung an eine für das Entsorgungsfahrzeug zugängliche Stelle zu bringen, falls Ihre Straße oder Grundstück im Zuge der obengenannten Straßensperrungen betroffen ist.