Straßensperrungen im Gemeindegebiet

Wer mobil sein will, braucht Straßen, Schienen und Radwege, die funktionieren. Eine zukunftsfähige Gemeinde wie Holzkirchen passt Verkehrswege laufend an den Bedarf der Bürger an und plant vorausschauend: Leitungen werden verlegt oder Straßendecken erneuert. Dafür müssen Straßen vorübergehend gesperrt werden oder sind nur einspurig befahrbar. Um die Beeinträchtigung so niedrig wie möglich zu halten, finden Sie auf dieser Seite eine Übersicht über die aktuellen Baustellen, Sanierungsmaßnahmen und Straßensperrungen im Ort. Zusätzliche Informationen zu Bauarbeiten der Gemeindewerke finden Sie hier.
Im Zeitraum vom 05.11.2018, 18:00 Uhr bis 09.11.2018, 17:00 Uhr ist die B 13/Miesbacher Straße, in Höhe des Bahnübergangs für den gesamten Straßenverkehr gesperrt. Fußgänger können den Bahnübergang tagsüber passieren.

Wie der Verkehr umgeleitet wird entnehmen Sie bitte dem Umleitungsplan.

Der Grund hierfür sind Sanierungsarbeiten der Gleise.
Am Montag, den 17.09.2018 beginnen die Straßenbauarbeiten zum 4-streifigen Ausbau der B 318 zwischen der Autobahnanschlussstelle Holzkirchen und der Anschlussstelle zur Kreisstraße MB 9.
Hierzu wird in einer ersten Bauphase bis ca. Ende November die vorhandene Fahrbahn am östlichen Rand verbreitert. Gleichzeitig sollen die Arbeiten zur Verlängerung der Fußgängerunterführung unter der Bundesstraße bei Fichtholz (Bereich Föchinger Kreuzung) beginnen. Weitere Informationen zum Bauvorhaben finden Sie hier.
Der Eichenweg ist auf Höhe Haus-Nr. 9 vom 07.11.2018 bis 23.11.2018 komplett für den Verkehr gesperrt.  Die Anfahrt ist bis zur Baustelle frei und kann von jeweils der Hauptstraße oder Schmiedstraße vorgenommen werden.

Grund für die Sperrung ist die Herstellung eine Kanalanschlusses.
Der Bereich Münchner Straße, Höhe Kreisverkehr MB 9 bis ca. Münchner Straße 72 wir in zwei Bauphasen wie folgt gesperrt:

Bauabschnitt 1: 17.09.2018 bis 21.09.2018

Die Arbeiten finden unter halbseitiger Straßensperre der Münchner Straße mit Einbahnregelung und Notweg statt.
Die Einbahnregelung ist so geregelt, dass der Verkehr vom Bahnhof kommend Richtung Otterfing auf der Münchner Straße fahren kann, und der Verkehr von Otterfing kommend Richtung Holzkirchen über die MB 9 und MB 4 umgeleitet wird.

Bauabschnitt 2: 08.10.2018 bis 11.11.2018

Der Bauabschnitt 2 wird ebenfalls unter halbseitiger Straßensperre mit Einbahnregelung ausgeführt.
Die Einbahnregelung findet gem. der Einbahnregelung von Bauabschnitt 1 statt.

Grund für die Arbeiten ist die Verlegung von Fernwärmeleitungen.