Straßensperrungen im Gemeindegebiet

Wer mobil sein will, braucht Straßen, Schienen und Radwege, die funktionieren. Eine zukunftsfähige Gemeinde wie Holzkirchen passt Verkehrswege laufend an den Bedarf der Bürger an und plant vorausschauend: Leitungen werden verlegt oder Straßendecken erneuert. Dafür müssen Straßen vorübergehend gesperrt werden oder sind nur einspurig befahrbar. Um die Beeinträchtigung so niedrig wie möglich zu halten, finden Sie auf dieser Seite eine Übersicht über die aktuellen Baustellen, Sanierungsmaßnahmen und Straßensperrungen im Ort. Zusätzliche Informationen zu Bauarbeiten der Gemeindewerke finden Sie hier.
Die Erich-Käsnter-Straße wird auf Höhe Hausnummer 23 bis 23 a für den kompletten Verkehr gesperrt. Die Sperrung erfolgt zwischen dem 06. und 10.12.2021.

Der Fuß- und Raderkehr wird an der Baustelle weitergeleitet.
Es kommt am 06.12.2021, zwischen 14:00 und 15:00 Uhr, zu einer Vollsperrung des Gesamtverkehrs der Hans-Jennerwein-Straße, Höhe Hausnummer 6.

Grund hierfür ist die Aufstellung eines Autokrans.
Augfrund von der Erweiterung des Fernwärmenetzes kommt aus in der Roseggerstraße, zwischen der Einmündung Karl-Stieler-Straße und Föchinger Straße zu einer Vollsperrung des Verkehrs. Die Einschränking gilt vom 15.11.2021 bis 17.12.2021.
Die Sankt-Josef-Straße ist zwischem dem 4. Oktober und 26. November für den gesamten Verkehr gesperrt. Der betroffene Bereich befindet sich zwischen der Dekan-Imminger-Straße und Hygin-Kiene-Straße.

Die Umleitung erfolgt in dieser Zeit über Am Olivberg, Hygin-Kiene-Straße und der Jahnstraße.

Grund für die Einschränkungen ist die Verlegung von Fernwärmeleitungen.