Quirin-Regler-Grundschule

In der Quirin-Regler-Grundschule Holzkirchen werden ca. 300 Schüler in 12 Klassen von 25 Lehrer/innen unterrichtet.

Unsere Grundschule bezog im Sept. 2005 das neue Schulgebäude. Die Grundidee des Schulhauses entwickelte sich aus der ursprünglich vorhandenen Streusiedlung in dieser Gegend. Entsprechend entstand auf dem Dach des EG eine Wiese, die in 2 Minuten von allen Räumen aus erreicht werden kann und zum Spielen und Toben zwischendurch einlädt. Über dem gläsernen Erdgeschoss entstanden die „Klassenhäuser" mit Holzverkleidung. Eine Dreifachturnhalle mit einer attraktiven Kletterhöhle und die unmittelbar neben der Schule liegenden, großzügigen Sportanlagen werden gemeinsam mit der Realschule genutzt. Im Schulgebäude befinden sich der Kinderhort und die Mittagsbetreuung der Caritas.

Im Jahr 2015 fand unser 10jähriges Schul-Jubiläum statt, das gleichzeitig mit der Namensgebung Quirin-Regler-Grundschule einherging. Ein regionaler und pädagogischer Bezug war uns dabei wichtig.

Quirin Regler war Abt des Klosters Tegernsee. Um 1500 ließ er Schulen einrichten, die allen Schichten offenstanden; so unterstützte er auch die erste Schule in Holzkirchen. Er förderte Talente in einer Zeit, in der der Stand der Familie darüber entschied, ob einem Kind Bildung zuteil wurde. Bildung sah er nicht als Privileg, sondern als Chance. Der Abt schätzte Bücher und sein Interesse galt der Wissenschaft und Kultur.

Nach unserem Motto „Bewährtes schätzen – Neues wagen" sehen wir uns der Tradition und den modernen Unterrichtsmöglichkeiten gleichermaßen verbunden.

Unser Ziel ist es, in der Schule für unsere Kinder optimale Bedingungen in einer ansprechenden Lernumgebung zu schaffen, Traditionen zu vermitteln und zukunftsorientiertes Lernen zu ermöglichen. Dafür ist unsere Schule mit neuen Medien optimal ausgestattet. Als Ausbildungsschule stehen wir in engem Kontakt mit der LMU München.

In wechselnden Angeboten, wie z.B. AG Juniorhelfer, AG Computer, AG Theater, Schulchor oder -schach, können die Kinder auch über den Unterricht hinaus ihre Persönlichkeit bilden und wichtige Kompetenzen erwerben. Fördermöglichkeiten bieten Legasthenie- und Sprachförderkurse. Der Besuch kultureller und die Teilnahme an sportlichen Veranstaltungen liegen uns am Herzen. So sind z.B. Fahrten zu Museen oder Konzerten, Theaterbesuche, Schwimmunterricht, Wandertage, ein Wintersporttag sowie ein Schullandheimaufenthalt fester Bestandteil an unserer Schule. In Projekten wie „Pack ma´s" und regelmäßigen Schulversammlungen vereinbaren wir soziale Ziele für ein gelungenes Miteinander.
Logo der Quirin-Regler-Grundschule
Quirin-Regler-Grundschule - begrüntes Dach
Quirin-Regler-Grundschule Lichthof
Lichthof mit Blick auf begrüntes Dach
Quirin-Regler-Grundschule
Probst-Sigl-Straße 5
83607 Markt Holzkirchen

Schulleitung:
Frau Sabine Bösl
Telefon:
08024 47018-10
Fax:
08024 47018-18