Zeitliche Planung


Untenstehend finden Sie eine Übersicht über bisher stattgefundene Termine des Arbeitskreises Verkehr und weitere Veranstaltungen:

Wann? Was? Inhalte?
29.03.2017 Marktgemeinderatssitzung Vorstellung eines Zwischenstandsberichts über die Umsetzung der einzelnen Schwerpunktprojekte und Ausblick auf die kommenden Aufgaben und Zeitplanung.
29.03.2017 Bürgerversammlung im Kultur im Oberbräu Vorstellung der Schwerpunktthemen und obersten Prioritäten, die sich der Gemeinderat und die Verwaltung gesetzt haben.
31.01.2017 Übergabe des integrierten Orts- und Mobilitätskonzeptes Das integrierte Orts- und Mobilitätsentwicklungs-konzept wurde an den Marktgemeinderat überreicht. Das Ergebnis ist ein Handbuch mit Leitzielen für die zukünftige Ausrichtung der Marktgemeinde und der Ortsteile.
21./22.10.2016 Klausursitzung des Marktgemeinderats zum integrierten Orts- und Mobilitätsentwicklungskonzept Darstellung und Erläuterung des aktuellen Zwischenstandes zum integrierten Orts- und Mobilitätsentwicklungskonzept, Klärung offener Fragen zwischen dem Marktgemeinderat und den Planungsbüros.
13.09.2016 AK-Verkehr intern Die Expertenbüros Skorka und Kaulen präsentieren den aktuellen Zwischenstand ihrer Konzepte. Inhaltliche Abstimmung.
10.08.2016 Arbeitstreffen Ortsentwicklung Besprechung mit Planungsbüro Skorka und dem ortsansässigen Einzelhandel und Gastronomie.
26.07.2016 Übergabe des Bürgergutachtens Offizielle Übergabe des Bürgergutachtens durch die jüngste und älteste Teilnehmerin an den Marktgemeinderat.
05.07.2016 Sondersitzung Marktgemeinderat Vorstellung der Zwischenergebnisse des Orts- und Mobilitätsentwicklungskonzeptes.
05.07.2016 AK-Verkehr intern Vorbesprechung der Marktgemeinderatssitzung und Planung weiterer Schritte.
27.06.2016 Runder Tisch Verkehr im Oberland Mobilitätsentwicklung im Oberland auf Schiene und Straße mit Vertretern der Bayerischen Oberlandbahn (BOB), der DB Netz AG und dem Staatlichen Bauamt Rosenheim.
30.05.2016 Informationsabend Orts- und Mobilitätsentwicklung in Großhartpenning Vorstellung der Planung zur Ortsdurchfahrt und ortsplanerische Gestaltungsmöglichkeiten mit den Expertenbüros Kaulen und Skorka.
22./23.04.2016 Bürgergutachten Umsetzung des Bürgergutachtens mit 43 Bürgerinnen und Bürgern.
23.03.2016 Runder Tisch zum Bürgergutachten Vorbereitung des Bürgergutachtens zusammen mit Interessensgruppen, Initiativen und Institutionen aus Holzkirchen. Besprechung der Inhalte des Arbeitsprogramms für das Bürgergutachten am 22. und 23. April 2016.
03.03.2016 Bürgergutachten
Gemeinderatssitzung
Auswahl der Bürgerinnen und Bürger für das Bürgergutachten durch die Gesellschaft für Bürgergutachten.
Vorstellung des Bürgergutachtens und des geplanten Ablaufs im Marktgemeinderat.
25.02.2016 AK-Verkehr intern Planung des weiteren Verfahrens. Vorbereitung des Bürgergutachtens.
18.01.2016 AK-Verkehr intern & extern Planung des weiteren Verfahrens.
17.12.2015 Besprechung Planung des Vorgehens zum Bürgergutachten mit der Gesellschaft für Bürgergutachten.
23.11.2015 Informationsabend Ortsentwicklung Unter der Leitung des Planungsbüros Skorka fand im Festsaal des Kultur im Oberbräu ein Informationsabend zum Thema Ortsentwicklung statt.
15.10.2015 Sondersitzung  Marktgemeinderat Vorstellung der Ergebnisse der Verkehrserhebung und –befragung durch das Stadt- und Verkehrsplanungsbüro Kaulen.
08.10.2015 Runder Tisch Verkehr im Oberland Austausch zwischen den Bürgermeistern der Landkreise Miesbach und Bad Tölz-Wolfratshausen und der staatlichen Bauämter Rosenheim und Weilheim, um überregionale Verkehrsverknüpfungen zu diskutieren und eine Zusammenarbeit zu vereinbaren.
Juli bis Sept. 2015 Bestandsanalyse Verarbeitung der erhobenen Verkehrsdaten durch das Stadt- und Verkehrsplanungsbüro Kaulen. Bestandsaufnahme des Ortes durch das Planungsbüro Skorka und Überlegungen zu ortsplanerischen Aspekten.
Juni 2015 Verkehrserhebung Verkehrszählung aller Verkehrsarten an 15 Kreuzungen und acht Querschnitten in Holzkirchen und allen seinen Ortsteilen. An sechs Standorten wurde parallel dazu das Verkehrsgeschehen per Video aufgezeichnet, um das Verhalten insbesondere der Fußgänger zu bewerten. Die Zählungen fanden an drei Wochentagen statt. Sechs Standorte wurden zusätzlich an einem Sonntag untersucht.
Zudem wurde an zwei unterschiedlichen Standorten (Marktplatz und Ortseingang Tölzer Straße) eine Befragung von jeweils 1000 Kfz-Lenkern durchgeführt.
25.04.2015 Ideenwerkstatt Auftaktveranstaltung zum integrierten Mobilitätskonzept in Holzkirchen und dessen Ortsteilen. Vorstellung der Expertenbüros in der breiten Öffentlichkeit, Präsentation des bisherigen Planungsstandes. Ortsrundgang und Betrachtung von exemplarischen, neuralgischen Verkehrsknotenpunkten unter Begleitung von Bürgerinnen und Bürgern. Ideenaustausch am Rathausvorplatz.
13.04.2015 Planungsdialog Austausch zwischen den ortsansässigen Initiativen und den Expertenbüros zum Thema Verkehr und Abgleich von bisher erhobenen Verkehrszahlen.
17.03.2015 Gemeinderatssitzung Beauftragung der Expertenbüros.
04.03.2015 AK Verkehr Abstimmungsgespräch mit den Expertenbüros.
11.02.2015 AK Verkehr intern Besprechung Angebote der Experten und kommende Termine (Städtebauförderung, Beauftragung etc.).
21.01.2015 DB Bahnpark und AK Verkehr Besprechung finales Konzept Parkraumbewirtschaftung.
16.12.2014 Sitzung Gemeinderat Vorstellung der drei Expertenbüros vor dem Gemeinderat. Beauftragung ein Angebot einzureichen.
10.12.2014 AK Verkehr und Experten Briefing Gespräch mit den Expertenbüros. Vorbereitung für Gemeinderatssitzung, Zieldefinition, Arbeitsschritte und Arbeitsteilung.
09.12.2014 Gemeinderatssondersitzung Thema Südumfahrung.
04.12.2014 AK Verkehr und DB Bahnpark Vorstellung des Vorhabens der DB Bahnpark vor dem gesamten AK Verkehr.
04.12.2014 AK Verkehr Angebotsprüfung, Abstimmung Arbeitsteilung, Vorbereitung zur Gemeinderatssitzung.
27.11.2014 AK Verkehr intern Besprechung und Abgleich der Angebote.
05.11.2014 DB Bahnpark und AK Verkehr Besprechung zu Konzept Parkraumbewirtschaftung.
04.11.2014 AK Verkehr intern Nachbesprechung Vorstellungsgespräche, Entscheidungsfindung für Experten.
03.11.2014 AK Verkehr Vorstellungsgespräch Expertenbüros.
30.10.2014 AK Verkehr Vorstellungsgespräch Expertenbüros.
22.10.2014 DB Bahnpark und AK Verkehr Besprechung zu Bahnhofsgestaltung und Studie.
14.10.2014 DB Bahnpark und AK Verkehr Besprechung zu Studie der DB Bahnpark zur Parkraumbewirtschaftung.
24.09.2014 AK Verkehr Erstgespräch mit Gemeinderäten zu den ersten Vorstellungsgesprächen, Zielvereinbarungen (Vergleich mit dem Konzept aus dem Jahren 2005/2006), Klärung weiterer involvierter Institutionen, Besprechung Vorstellungstermine der Experten.
24.09.2014 AK Verkehr Vorstellungsgespräch Expertenbüros.
23.09.2014 AK Verkehr Vorstellungsgespräch Expertenbüros.
19.09.2014 AK Verkehr Vorstellungsgespräch Expertenbüros.
11.09.2014 AK Verkehr Vorstellungsgespräch Expertenbüros.
Aug./Sep.2014 AK Verkehr intern Festlegung der Besetzung des AK, Vorschläge für Planer und Experten von Seiten der Fraktionen, Überlegungen zum Ziel/Zweck des Verkehrskonzeptes.
29.07.2014 Marktgemeinderat Antrag der SPD-Fraktion, einen "Runden Tisch Verkehr" zu installieren. Beschluss, einen Arbeitskreis Verkehr ins Leben zu rufen. Mitglieder sind Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung aus der Geschäftsleitung sowie den Abteilungen Bauamt Technik, Bauamt Verwaltung, Standortförderung und Öffentlichkeitsarbeit. Ergänzt wird dieser Arbeitskreis von Vertretern jeder Gemeinderats-Fraktion.


Ideenwerkstatt
Ideenwerkstatt im April
Informationsabend Ortsentwicklung

Markt Holzkirchen - Rathaus

Marktplatz 2
83607 Holzkirchen
Telefon:
08024 642-0