Aktuelle Neuigkeiten

Kaffeeklatsch in Föching


Einladung des Föchinger Helferkreises und der Integrationsbeauftragten - Ein gelungener Nachmittag im Föchinger Hof am Sonntag, 31. Januar 2016


Voller Freude sahen wir, dass sich der Saal des Föchinger Hofs mit Gästen immer mehr füllte: Herr Pfarrer Doll, Herr Pfarrer Schießler, Bürgermeister von Löwis, Herr Stein von den Sportfreunden Föching, Ahmed, Ali, Shaheen, Herr Brown mit Familie, Shinwari, Sybille von Löwis, Muket und viele weitere. Insgesamt kamen über 70 Gäste um gemeinsam Kaffee zu trinken, selbstgebackenen Kuchen zu genießen und um ins Gespräch zu kommen.

Eingeladen hatten der Föchinger Helferkreis und die Integrationsbeauftragten, um in erster Linie den Nachbarn der Turnhalle Danke zu sagen für ihre Akzeptanz und freundliche Aufnahme. Ein großes Dankeschön ging auch an die Sportfreunde, die die Asylbewerber so selbstverständlich in ihre Aktivitäten miteinbezogen und jederzeit den Sportplatz zur Nutzung zur Verfügung stellten. Und eingeladen waren auch alle Föchinger, die dazu beigetragen haben, dass eine gute Nachbarschaft im Ort möglich wurde.

Auch bei den Asylbewerbern wollte sich der Helferkreis mit der Einladung bedanken. In der Turnhalle erfahren wir immer eine große Gastfreundschaft. Denn es ist für die Männer aus Eritrea, Afghanistan und Pakistan jederzeit selbstverständlich, ihr Essen mit uns zu teilen.

Nach einer Begrüßung durch unseren Bürgermeister und die Integrationsbeauftragte gab es eine kleine Bildershow mit Impressionen aus der Turnhalle. Anschließend erzählten drei Asylbewerber, warum sie ihre Heimat verlassen mussten. Dann hatte Herr Stein noch eine große Überraschung: Sportkleidung für die Asylbewerber mit dem Aufdruck „Team of Nations". Für Ahmed war es ein Bedürfnis noch ein paar Worte an die Föchinger und seine Mitbewohner zu richten.

Nach diesem offiziellen Teil wurden noch viele Fotos geschossen und angeregte Gespräche geführt.

Vielen Dank an den Wirt vom Föchinger Hof, der uns seinen Saal zur Verfügung gestellt hat!

Es war ein gelungener Nachmittag

Noch eine Bitte:

Wir suchen dringend Zimmer zur Untermiete für unsere ersten jungen Eritreer, die nun anerkannte Flüchtlinge sind und ausziehen dürfen. Vielleicht wissen Sie jemanden in Holzkirchen, eventuell ältere Leute, die Räume in ihrem Haus frei haben und diese vermieten würden. Ein Untermieter könnte dann ja auch z.B. Hilfe im Garten sein. Selbstverständlich werden die Flüchtlinge weiter von uns betreut und wir stehen auch den Vermietern bei Bedarf zur Verfügung. Gerne können Sie sich an uns per E-Mail integrationsbeauftragte@holzkirchne.de oder per Telefon:  08024 303838-0 an uns wenden.

Maria Korell
Integrationsbeauftragte
FöchingerHof am 31. Januar 2016
FöchingerHof am 31. Januar 2016