Mit dem Fahrrad auf Tour

Genusstouren rund um Holzkirchen und Miesbach oder sportliche Mountainbike-Strecken im Süden des Landkreises zwischen Bayrischzell und dem Tegernsee - hier finden Sie auf jeden Fall das Passende.

Radfahren in Holzkirchen. Credit: Florian Liebenstein


STADTRADELN: Holzkirchen tritt für mehr Klimaschutz und Lebensqualität in die Pedale

Die Gemeinde Holzkirchen ist heuer zum ersten Mal beim STADTRADELN dabei! Seit 2008 treten deutschlandweit unzählige Menschen für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale. Holzkirchen ist vom 21. Mai 2019 bis 10. Juni 2019 mit von der Partie. In diesem Zeitraum kann jeder, der in Holzkirchen wohnt, arbeitet, einem Verein angehört oder eine Schule besucht bei der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln.

Worum geht’s?
Das STADTRADELN wird seit 2008 vom Klima-Bündnis zum Schutz des Weltklimas ausgerichtet. Ziel ist es, 21 Tage – privat und beruflich – möglichst viele Kilometer CO2-frei mit dem Fahrrad oder Pedelec zurückzulegen und bewusst in den Alltag zu integrieren. Mit dieser Aktion möchte der Markt Holzkirchen zu einer klimafreundlichen Fahrradkultur anregen.
 
Wann geht’s los?
Den Startschuss für das STADTRADELN gibt Bürgermeister Olaf von Löwis beim Grasmarkt: am 21.05.2019 um 15:00 Uhr am Herdergarten. Anschließend haben Sie 21 Tage – bis zum 10.06.2019 – Zeit, so viele Kilometer wie möglich zu sammeln.
 
Wer kann mitmachen?
Mitmachen kann jeder der in Holzkirchen wohnt, arbeitet, einem Verein angehört oder eine Schule besucht.
 
Wie meldet man sich an?

Anmelden kann man sich direkt unter https://www.stadtradeln.de/holzkirchen sowie auf www.stadtradeln.de/registrieren oder ganz einfach über die STADTRADELN-App.
 
STADTRADELN ist Teamarbeit, daher haben Sie die Möglichkeit ein Team zu gründen oder bei einem vorhandenem beizutreten. IndividualradlerInnen können sich dem „Offenes Team - Holzkirchen“ anschließen.
 
Wo sieht man die erradelten Kilometer?

Die geradelten Kilometer werden durch die STADTRADELN-App getrackt oder können regelmäßig unter https://www.stadtradeln.de in „Mein km-Buch“ eingetragen werden. Sie können einsehen, wie viele Teams es gibt, wie viele Kilometer bereits erradelt wurden und wie viel CO2  vermieden wurde. Zusätzlich ist es möglich, sich mit seinen TeamkollegInnen im Chat auszutauschen.
 
Mitwirken mit Mein RADar!
Innerhalb der drei Wochen STADTRADELN haben Sie mit Mein RADar!, welches Sie in Ihrem persönlichen Bereich finden, die Möglichkeit, die Fahrradinfrastruktur in Holzkirchen zu verbessern. Schnell und unkompliziert können Sie die Gemeinde Holzkirchen auf störende und gefährliche Stellen im Radwegeverlauf aufmerksam machen.

Mitmachen lohnt sich
Radfahren macht nicht nur Spaß und hält fit, sondern ist auch freundlich zum Klima und zum Geldbeutel. Zudem haben die aktivsten Radler die Möglichkeit, in vier Kategorien Preise zu gewinnen:
-          TeilnehmerIn mit den meisten Radkilometern
-          Team mit den meisten Radkilometern pro Person
-          Team mit den meisten Radkilometern
-          Team mit den meisten MitgliederInnen
 
Die Preisverleihung findet am Sonntag, den 30.06.2019 um 14:00 Uhr am Johannimarkt statt.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Standortförderung unter der Telefonnummer 08025 642-320 oder per E-Mail unter standortfoerderung@holzkirchen.de.


Radfahren am Marktplatz
Pause unterwegs
Blick auf Grosshartpenning
Einkehr imWirtshaus
Mit dem Mountenbike unterwegs

Tourismusverband Alpenregion Tegernsee Schliersee KU

Hauptstraße 2
83684 Tegernsee
Telefon:
08022 92738-90
Fax:
08022 92738-99