Für unsere Kollegen von morgen

Wir legen viel Wert auf eine qualifizierte, motivierte als auch engagierte Belegschaft und ermöglichen daher seit Jahren interessierten Bewerbern die Möglichkeit eine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten zu absolvieren.
Derzeit bildet die Gemeindeverwaltung sechs Auszubildende aus.

Verwaltungsfachangestellte in der Kommunalverwaltung

Die Ausbildung beim Markt Holzkirchen ist mit den verschiedenen Sachgebieten sehr vielseitig und abwechslungsreich. Die duale Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten im öffentlichen Dienst ermöglicht unseren Auszubildenden nach dem Schulabschluss den Zugang in vielfältige Tätigkeitsbereiche. Sie werden zu einem kompetenten Ansprechpartner für alle Bürger, Unternehmen und Organisationen. Darüber hinaus gehören Büro- und Verwaltungsarbeiten in den jeweiligen Fachabteilungen zu Ihrem Aufgabenbereich.

Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Ausbildung beginnt immer zum 1. September eines Jahres und dauert insgesamt drei Jahre.

ACHTUNG: Die Bewerbung für 2020 ist bereits abgeschlossen. Wir bilden erst 2021 wieder aus!


Wie läuft die Ausbildung ab?

Die Ausbildung ist in theoretische und praktische Ausbildungsabschnitte aufgeteilt.
  • Theoretischer Teil: Sie besuchen die Berufsschule für Rechts- und Verwaltungsberufe in München Riem im Blockunterricht sowie Fachlehrgänge an der Bayerischen Verwaltungsschule ebenfalls im Blockunterricht.
  • Praktischer Teil: Die praktische Ausbildung absolvieren Sie im Rathaus der Marktgemeinde. Hier wenden Sie in den drei Ausbildungsjahren die angeeigneten Fachkenntnisse in den verschiedenen Ämtern und Fachbereichen der Gemeinde an.


Welche Voraussetzungen sollten Sie mitbringen?

  • Sie haben einen abgeschlossenen Schulabschluss
  • Sie haben gute Deutschkenntnisse und ein gutes Sprach- und Textgefühl
  • Der Umgang mit Bürgern und Kunden macht Ihnen Spaß
  • Logisches Denken und eine gute Auffassungsgabe gehören zu Ihren Stärken


Das bieten wir unseren Auszubildenden:

Sie finden bei uns ein angenehmes Betriebsklima, Einblick in ein spannendes Umfeld, Fahrkostenzuschüsse sowie eine Gleitzeitregelung und gute Aufstiegschancen. Unsere Auszubildenden erwartet eine intensive Betreuung in den einzelnen Abteilungen und auch durch die Ausbildungsleitung und Mentoren. Neben spannenden Projektarbeiten bieten wir unseren Azubis jeweils einen eigenen Laptop, ein gemeinsames Azubizimmer und Lernnachmittage.


Bewerbungen:

Bewerbungen per E-Mail richten Sie bitte immer an bewerbung@holzkirchen.de (Im Betreff bitte "Ausbildung" vermerken.)

Sie haben Fragen zur Ausbildung im Markt Holzkirchen? Dann schreiben Sie gern eine E-Mail an ausbildung@holzkirchen.de oder rufen Sie an. Wir sind gerne für Sie da.

Ihre Ansprechpartnerin

Frau
Ulrike Schmid
Geschäftsleitung, Ausbildung, Personalverwaltung
Telefon:
08024 642-210
Fax:
08024 642-810