News

STADTRADELN 2022: Rekord erneut geknackt!


  • Radeln für ein gutes Klima – Das gilt für die bundesweite Aktion STADTRADELN und auch in Holzkirchen wurde wieder kräftig in die Pedale getreten.
  • Beeindruckende 173.613 Kilometer wurden von den 678 Radelnden der 44 Teams erradelt.

Damit konnte die Kilometerleistungen aus den letzten Jahren wiederholt getoppt und der Sieg innerhalb der Landkreiswertung erneut eingefahren werden. Landkreisweit haben sich im Aktionszeitraum vom 25. Juni bis 15. Juli rund 1 800 Personen beteiligt, die zusammen über 383 100 Kilometer zurückgelegt haben.

Radfahren ist nicht nur eine tolle Freizeitbeschäftigung, auch im Alltag lässt sich die ein oder andere Strecke mit dem Fahrrad bewältigen. Die Challenge, in der eigenen Familie, im Freundeskreis oder im Firmenteam die meisten Kilometer zu sammeln, motiviert spielerisch dazu, wirklich mal jede Strecke mit dem Fahrrad zu testen. Egal ob mit dem Fahrrad zur Arbeit, Kleinigkeiten besorgen, abends eine Runde um den Kopf frei zu bekommen – haben Sie auch festgestellt, dass Fahrrad fahren unser Leben erleichtern kann?

STADTRADELN bietet die perfekte Gelegenheit, die Vorteile des alltäglichen Radfahrens kennen und lieben zu lernen. Ziel ist es, die Menschen auch über den Aktionszeitraum hinaus davon zu überzeugen, dass Radfahren eine tolle Sache ist.  Aus diesem Grund wurde die Kampagne auch dieses Jahr von vielfältigen Aktionen, Fachvorträgen und gemeinsamen Radtouren im Landkreis begleitet. Eingeleitet wurde das STADTRADELN in Holzkirchen mit dem Kinderradeln mit Bürgermeister Christoph Schmid am 26.06.2022. Die eifrigen Radlerinnen und Radler legten alle zusammen über 80 Kilometer zurück, bei strahlenden Sonnenschein wurden die Kleinen anschließend mit einem Eis auf dem Johannimarkt belohnt. Am 29.06.2022 fand unter dem Motto „Radverkehr zwischen Freizeit und Alltag“ ein Radforum statt, welches das Spannungsfeld des Radverkehrs und die verschiedenen Anforderungen an die Infrastruktur beleuchtete. Abgerundet wurde das Programm durch eine geführte Fahrrad-Exkursion entlang der Nordroute des Geolehrpfads durch die BUND Naturschutz Ortsgruppe Holzkirchen.

STADTRADELN_Preise

Auch in diesem Jahr wurden die aktivsten Teilnehmenden geehrt. Die Siegerehrung fand am 23.07.2022 im Rahmen des Marktplatzfestes statt. „Wow, die Siegerehrung gleicht mittlerweile eher einer Bescherung“, leitete Bürgermeister Schmid die Preisverleihung ein. Hinter ihm standen die prallgefüllten Holzkirchen-Taschen bereit, die buntgemischte Preise für die Gewinnerinnen und Gewinner beinhalteten. Unter den Sponsoren waren Specialized, die Gemeindewerke Holzkirchen, die Maloja Pushbikers, die Seemüller-Apotheke, die Marien-Apotheke, der Weinfachhandel Priller, der Radlkeller Otterfing, Intersport, machtSinn, Sappl Bräu, das Eiscafé Franzetti, das Fruchthaus Bichlmaier, die Bücherecke, die Parfümerie Wiedemann, die Raiffeisenbank Holzkirchen-Otterfing eG, KULTUR im Oberbräu, Augenoptik im Atrium, Expert und weitere ortsansässige Unternehmen.

Die Siegerliste 2022 im Einzelnen:

Einzelwertung Damen:

1.    Barbara Thiel (1 676 km)

2.    Sonja Sterzl (1 237 km)

3.    Gabriele Falkenstein (1 231 km)

Einzelwertung Herren:

1.   Martin Lang (2 274 km)

2.   Wilhelm Storhas (2 114 km)

3.   Thomas Brunner (1 937 km)

Die meisten Einzelfahrten:

1.   Ferdinand Schiffner (130 Fahrten)

2.   Ludwig Würmseer (92 Fahrten)

3.    Natalie Engel (85 Fahrten)

Das Team mit den meisten Radkilometern in den Kategorien Familie, Verein, Partei:
1.   Familie: "Die Hasen" (4 094 km)

1.   Verein: BUND Naturschutz Holzkirchen e.V. (5 428 km)

1.   Partei: Bündnis 90/Die Grünen (5 897 km)
 
Das Team mit den meisten Mitgliedern:

1.   RSLC (84 Personen)

2.   Oberland Realschule (77 Personen)

3.   Staatliches Gymnasium (69 Personen)

Das Team mit den meisten Radkilometern mit sportlichem Ansporn:

1.   RSLC (31 999 km)

2.   Schlauchä (18 911 km)

3.   équipe vélo Oberland (18 444 km)

Das Unternehmen mit den meisten Kilometern:

1.   Bosch Engineering GmbH (16 312 km)

2.   Team Sandoz / Hexal (8 865 km)

3.   3D Mapping Solutions GmbH (5 966 km)

Das aktivste Schulteam:

1.   Oberland Realschule Holzkirchen (10 218 km)

2.   Staatliches Gymnasium Holzkirchen (9 388 km)

3.   FOS Holzkirchen (3 416 km)

Die jüngsten Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

Jungen:

1.   Maxi Beilner (150 km – Jg. 2016)

2.   Benedikt Vetterl (220 km – Jg. 2015)

3.   Benedikt Sebald (217 km – Jg. 2015)

4.   Fridolin Schober (199 km – Jg. 2015)

Mädchen:

1.   Laura Beilner (92 km – Jg. 2018)

2.   Greta Stumpferl (96 km – Jg. 2015)

3.   Wenke Bindig (72 km – Jg. 2015)

4.   Sefi Met (15 km - Jg. 2015)

STADTRADELN_Bosch_EngineeringSTADTRADELN_Die_meisten_FahrtenSTADTRADELN_equipe_vélo

Ein besonderes Highlight war, dass für jeden Kilometer, den équipe vélo Oberland e.V. zurücklegte, Barbara Thiel drei Cent an ATHLETES for UKRAINE e.V. spendete. Dabei kamen über 550 EUR zusammen. Als Botschafter des Vereins hat Lucas Bögl den Spendenscheck bei der Siegerehrung entgegengenommen. Diese Aktion kann auf jeden Fall eine Inspiration für die kommenden Jahre sein.

Wir danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, klein und groß, sowie den Sponsoren recht herzlich und hoffen auf eine erfolgreiche Wiederholung im nächsten Jahr!

Hintergrund:
STADTRADELN ist eine Aktion des Klimabündnisses, die zu mehr Radfahren im Alltag anregen soll. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollten innerhalb von 21 Tagen so viele Kilometer wie möglich mit dem Fahrrad oder Pedelec zurücklegen. Mitmachen konnte jeder, der in Holzkirchen wohnt, arbeitet, einem Verein angehört oder eine Schule besucht. Mit den 173 613 Kilometern hätten die Radfahrenden aus Holzkirchen knapp vier Mal die Erde umrunden können.

Im Landkreis Miesbach beteiligen sich jedes Jahr mehr Gemeinden am STADTRADELN: dieses Jahr waren es unter anderem auch Bad Wiessee, Gmund, Hausham, Miesbach, Otterfing, Rottach-Egern und Weyarn; außerdem hat der Landkreis selbst teilgenommen.

^
Redakteur / Urheber

Markt Holzkirchen - Rathaus

Marktplatz 2
83607 Holzkirchen
Telefon: