News

Schlüsselübergabe: Ausbau des Montessori Kinderhauses in Föching beendet


  • Die Umbaumaßnahmen am Montessori Kinderhaus in Föching sind abgeschlossen.
  • Am 30.06.2021 fand die Schlüsselübergabe an die Leiterinnen der Einrichtung Frau Christine Schaal und Frau Heidi Bechtold durch Bürgermeister Christoph Schmid statt.
  • Bei der Übergabe im Montessori Kinderhaus in Föching waren auch Martin Eichner und Florian Gams vom Bauamt-Technik des Markt Holzkirchens sowie Stefanie Miehler als Vertreterin des Montessori Kinderhaus e.V. anwesend.

Schluesseluebergabe_Montessori_Kinderhaus_Foeching

Von links nach rechts: Stefanie Miehler (Vertreterin des Montessori Kinderhaus e.V.), Christine Schaal und Heidi Bechtold (Leiterinnen des Kinderhauses), Christoph Schmid (Bürgermeister) , Florian Gams und Martin Eichner (Bauamt-Technik des Markt Holzkirchens) in den neuen Räumlichkeiten.

Das gemeindliche Gebäude, in dem sich das Montessori Kinderhaus befindet, wurde in Abstimmung mit dem technischen Bauamt des Markt Holzkirchens sowie dem Vorstand des Montessori Kinderhaus e.V. geplant. Der Umbau des Dachgeschosses dauerte vom 02. November 2020 bis 28. Juni 2021. „Während der Ausführung kam es zu unvorhergesehenen Schwierigkeiten, was zu Mehrkosten und längerer Bauzeit geführt hat. So war unter anderem im Treppenhaus keine Brandschutzdecke vorhanden und musste zusätzlich installiert werden“, führt Martin Eichner vom Bauamt Technik aus. Die voraussichtlichen Baukosten nach Abrechnung aller Arbeiten belaufen sich auf circa 315.000,00 EUR und liegen damit knapp 15.000,00 EUR über der errechneten Kostenschätzung.

Die Umbaumaßnahmen sahen eine komplette Restrukturierung des Dachgeschosses vor. Dort befinden sich nun neben einem großen Personalraum, Büroräumlichkeiten, die Platz für drei Schreibtische bieten, ein Besprechungszimmer, ein großes Lager, sowie ein Archiv und zwei Toiletten. Die Leiterinnen des Montessori Kinderhauses Christine Schaal und Heidi Bechtold begrüßen die dazugewonnene Fläche: „Dank des Ausbaus können wir den ehemaligen Personalraum im Erdgeschoss nun zusätzlich für die Kinderbetreuung nutzen und haben im Obergeschoss unseren Personalbereich mit separatem Büro und Elternsprechungszimmer. Dies erleichtert uns den Arbeitsablauf deutlich. An dieser Stelle auch nochmals herzlichen Dank an Herrn Gams und Herrn Eichner für die tolle Umsetzung!“

Auch Bürgermeister Christoph Schmid zeigt sich begeistert: „Der Umbau war ein Gemeinschaftsprojekt, das sich durch eine gute und konstruktive Zusammenarbeit auszeichnete – angefangen bei den planenden Ingenieurbüros über die ausführenden Firmen bis hin zum Kindergartenpersonal. Herzlichen Dank an alle Beteiligten!“

Beim Umbau wurde der Kindergarten zudem mit einer Solaranlage von 10 KW ausgestattet, die im Optimalfall den kompletten Energieverbrauch des gesamten Montessori Kinderhauses deckt.

Markt Holzkirchen - Rathaus

Marktplatz 2
83607 Holzkirchen
Telefon:
08024 642-0