News

Aufzeichnung der Online-Präsentation zur Südumfahrung bis 30. April abrufbar


  • Am 23.03.2021 um 17 Uhr wurden in einer Online-Präsentation die Ergebnisse der faunistischen Risikoanalyse zu den Trassen 2 und 3 der Holzkirchner Südumfahrung vorgestellt.
  • Bis 30. April 2021 finden nun alle Interessierten eine Aufzeichnung der Veranstaltung auf unserer Website www.holzkirchen.de/aktuelles.

Bei der Online-Präsentation hatten die Zuschauerinnen und Zuschauer die Möglichkeit via Chatfunktion direkt ihre Fragen einzureichen. Diese wurden dann im Verlauf der Präsentation von den Referierenden Stefan Leitner und Bernhard Bauer vom Staatlichen Bauamt Rosenheim sowie Andreas Dorsch vom gleichnamigen Ingenieurbüro als auch Bürgermeister Christoph Schmid beantwortet. Die Fragen, die im Vorfeld der ersten Online-Veranstaltung im Rathaus eingegangen sind, wurden den Referierenden bereits vorab zugeschickt und ebenfalls in dem Vortrag behandelt.

Im Rahmen der Veranstaltung hat das Staatliche Bauamt Rosenheim folgende Empfehlungen ausgesprochen:

  • „Getrennte“ Betrachtung der Ortsumfahrung Holzkirchen und einer Lösung für Großhartpenning und Kurzenberg
  •  Weitestgehend paralleles Vorantreiben der Planungen zu beiden „Teilprojekten“
    • Ausarbeitung einer Ortsumfahrung Holzkirchen

    • Eingehendere Variantenuntersuchung für Ortsumfahrungen von Großhartpenning und Kurzenberg und Weiterverfolgung der aussichtsreichsten Variante in Abstimmung mit der Marktgemeinde

Die komplette Veranstaltung können Sie hier bis einschließlich 30. April 2021 abrufen:

Detaillierte Hintergrundinformationen zur Südumfahrung finden Sie hier: https://www.stbaro.bayern.de/strassenbau/projekte/B15S.ABBA0020.00.html.

^
Redakteur / Urheber

Markt Holzkirchen - Rathaus

Marktplatz 2
83607 Holzkirchen
Telefon:
08024 642-0