News

GEA Holzkirchen: Kanalspülung und TV-Untersuchung in Marschall


Das Kommunalunternehmen GEA teilt mit, dass ab 05.10.2020 der  Schmutzwasserkanal mit den dazugehörenden Anschlusskanälen im Ortsteil Marschall mit Hochdruck gespült und anschließend mit einer Kamera untersucht wird. Der Auftrag dazu wurde der Firma Benedikt aus Starnberg erteilt.

Bei diesen Arbeiten wird das Abwasser im Kanal teilweise aufgestaut und ggf. auch umgepumpt. Dadurch kann der Wasserspiegel im Kanal und zwangsläufig auch im Grundstücksanschluss über das sonst  übliche Maß ansteigen.

Die GEA bittet alle Anlieger, ihre nach der Entwässerungssatzung notwendige Rückstausicherung zu prüfen und falls notwendig, instand zu setzen.

Bei Rückfragen gibt die GEA Holzkirchen KU unter 08024 9997-0  Auskunft.
^
Redakteur / Urheber

Markt Holzkirchen - Rathaus

Marktplatz 2
83607 Holzkirchen
Telefon:
08024 642-0

Besuche und Erledigungen im Rathaus sind derzeit nur nach vorheriger Terminvereinbarung und mit Mund-Nasen-Schutz möglich.