News

Online-Veranstaltung: Gemeinschaftsorientiertes Bauen in der Maitz


Mehr als nur Wohnen – gemeinschaftlich ein Haus planen, bauen und bewohnen

  • Präsentation zur Online-Informationsveranstaltung nun verfügbar.
  • Vor-Ort-Besichtigung am 07.10.2020 geplant.

Die Marktgemeinde Holzkirchen hat es sich zum Ziel gesetzt, gemeinschaftliche Wohnformen zu fördern und damit dem Mehrwert, den Wohnprojekte für ihre Nachbarschaft und den ganzen Ort generieren, Rechnung zu tragen. Geplant ist die Vergabe von zwei Grundstücken in der Maitz für genossenschaftliche Projekte oder Baugemeinschaften. Die Grundstücke werden nicht zum Höchstpreis vergeben, sondern nach dem besten Konzept mit Festpreis ausgewählt. Dieses Verfahren bietet Holzkirchner Bürgerinnen und Bürgern die Chance, sich als Initiative zusammenzuschließen und sich mit ihrem individuellen Konzept auf die Grundstücke zu bewerben.

Am 30.09.2020 hat eine Online-Informationsveranstaltung stattgefunden, bei der die Interessenten einen ersten Überblick über das Projekt erhalten haben. Dabei stellte die Marktgemeinde zusammen mit dem Büro stattbau münchen Ziele des Projekts in der Maitz vor, erläuterte den Hintergrund zum Konzeptverfahren und informierte über die Gründung und Finanzierung von gemeinschaftsorientierten Wohnprojekten. Außerdem blieb ausreichend Zeit für Fragen.

Hier finden Sie die Präsentation der Online-Veranstaltung.

Im Laufe der Online-Veranstaltung kam es zu einem regen Austausch zwischen den Vertretern der Marktgemeinde und den etwa 20 Teilnehmern. So wurden Fragen zu den Bedingungen wie z.B. Pachtzins, Anzahl zu errichtender Stellplätze, und zur maximalen Bebaubarkeit des Grundstücks gestellt. Die Fragen zeigen, dass sich die Teilnehmer schon detailliert mit den Rahmenbedingungen auseinandergesetzt haben.
Unter den Teilnehmern hatten sich teilweise bereits Gruppen gebildet, die großes Interesse an dem Konzept hatten. Außerdem gab es noch Einzelpersonen, die noch auf der Suche nach Mitstreitern oder Mitstreiterinnen sind bzw. sich einer bestehenden Gruppe anschließen wollten.
Einige der aufgeworfenen Fragen können in der weiteren Ausgestaltung des Vergabeprozesses noch Einfluss nehmen.

Marktbaumeister Florens Hintler betont: "Wir freuen uns, dass diese erste Online-Veranstaltung so einen guten Anklang gefunden hat. Man konnte erkennen, dass sich die Teilnehmer bereits detailliert mit den Rahmenbedingungen auseinandergesetzt hatten. Insgesamt wäre es aber schön, wenn wir noch weitere Interessenten für dieses Projekt begeistern könnten."

Weitere Informationen zum Projekt erhalten Sie auf der Website unter www.holzkirchen.de/maitz oder beim Marktbaumeister Florens Hintler unter 08024 642-312 oder marktbaumeister@holzkirchen.de.


^
Redakteur / Urheber

Markt Holzkirchen - Rathaus

Marktplatz 2
83607 Holzkirchen
Telefon:
08024 642-0

Besuche und Erledigungen im Rathaus sind derzeit nur nach vorheriger Terminvereinbarung und mit Mund-Nasen-Schutz möglich.