News

Stellenausschreibung: Diplomingenieur (FH) oder Bachelor (m/w/d) der Fachrichtung Architektur, Stadtplanung oder eines gleichwertigen Studiengangs


Der Markt Holzkirchen


sucht für seine Bauverwaltung einen

Diplomingenieur (FH) oder Bachelor (m/w/d)

der Fachrichtung Architektur, Stadtplanung oder eines gleichwertigen Studiengangs
oder einen

Verwaltungsfachwirt (m/w/d) - Kommunalverwaltung


oder einen

Beamten (m/w/d) der 3. Qualifikationsebene

Fachrichtung Verwaltung und Finanzen


mit den Aufgabenschwerpunkten:
Bauleitplanung - Satzungsrecht -Städtebauliche Verträge
Städtebauliche Wettbewerbe


Der Markt Holzkirchen ist eine Gemeinde mit ca. 17 000 Einwohnern - 35 Kilometer südlich von München (S-Bahn-Endstation). Neben der verkehrsmäßig günstigen Lage ist unser Slogan ‚Holzkirchen - wir liegen richtig’ Programm und Verpflichtung zugleich.
 
Nach erfolgreicher Erarbeitung eines integrierten Mobilitäts- und Ortsentwicklungskonzepts für das gesamte Gemeindegebiet will der Markt Holzkirchen in den nächsten Jahren zahleiche ortsplanerische Aufgaben umsetzen, wie z.B.
  • räumliche Neuordnung des gesamten Bahnhofareals
  • Entwicklung des Ortszentrums und Optimierung der innerörtlichen Verkehrserschließung
  • Wohnungsbau durch Nachverdichtung und die Entwicklung neuer Quartiere unter Berücksichtigung von Infrastrukturausstattung und Mobilität

Das Aufgabengebiet beinhaltet die fachlich-operative Abwicklung aller Ebenen des Bebauungsplanverfahrens einschließlich der Verfahrenssteuerung und -kontrolle wie z.B.
  • Abstimmung mit den Trägern öffentlicher Belange, den Bürgerinnen und Bürgern
  • Vorbereitung von Beschlussvorlagen sowie des Vortrags in den politischen Gremien zur Beschlussfassung
  • Vorbereitung und Durchführung von konkurrierenden Planungsverfahren (Parallelbeauftragungen, Wettbewerbe)
  • Betreuung von Planungsbüros im Zusammenhang mit extern vergebenen Planungsleistungen

Wir erwarten von Ihnen:
  • Sie haben baurechtliches Grundverständnis, um planerische Konflikte zu erkennen und zu lösen.
  • Sie haben Fachwissen und Erfahrung in den jeweiligen Rechtsbereichen insbesondere im öffentlichen Baurecht.
  • Sie können sich gut in Wort und Schrift ausdrücken, so dass das Abfassen rechtssicherer Satzungs- und Vertragstexte ebenso problemlos möglich ist, wie die geschickte Führung von Verhandlungen und Gesprächen.
  • Sie sind selbständiges Arbeiten innerhalb eines Teams gewöhnt und dabei ebenso lösungsorientiert wie flexibel.
  • Sie haben gute IT-Kenntnisse.
  • Sie haben gute Umgangsformen und eine hohe Sozialkompetenz.
  • Sie sind engagiert, belastbar und bereit, an Sitzungen und Terminen außerhalb der Regelarbeitszeit teilzunehmen.
  • Ihre Beurteilungen bzw. Zeugnisse weisen Ihre Qualifikation nach.

Wir bieten Ihnen:
  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Ein gutes Betriebsklima in einer gemischten Altersstruktur
  • Gute Entwicklungsmöglichkeiten bei entsprechender Eignung
  • Die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Eine Tarifgerechte Bezahlung nach den persönlichen Voraussetzungen
  • Einen Fahrtkostenzuschuss
  • Gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • Eine Großraumzulage

Die Stelle soll in Vollzeit (39 bzw. 40 Wochenstunden) besetzt werden; unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Besetzung in Teilzeit möglich.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 28. September 2020 an den
Markt Holzkirchen - Personalverwaltung, Marktplatz 2, 83607 Holzkirchen.
Von Bewerbungen per E-Mail bitten wir Abstand zu nehmen.

Weitere Auskünfte erhalten Sie beim Leiter des Marktbauamtes, Herrn Hintler unter 08024 642-312 oder beim Leiter der Bauverwaltung, Herrn Walser unter 08024 642-315.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
^
Redakteur / Urheber

Markt Holzkirchen - Rathaus

Marktplatz 2
83607 Holzkirchen
Telefon:
08024 642-0

Besuche und Erledigungen im Rathaus sind derzeit nur nach vorheriger Terminvereinbarung und mit Mund-Nasen-Schutz möglich.