News

Badespaß auch drinnen erlaubt: BATUSA öffnet wieder


Nachdem das Kabinett gestern die Wiedereröffnung der Hallenbäder erlaubt hat, planen die Gemeindewerke, das BaTuSa-Hallenbad in Holzkirchen voraussichtlich am Montag, den 29. Juni 2020 wieder zu eröffnen.
 
Während der Corona-bedingten Schließung der letzten Wochen wurde bereits die Revision durchgeführt, die normalerweise immer im August stattfindet. Diese Woche finden letzte Reinigungsarbeiten statt; danach wird das Becken mit Wasser befüllt und die Chlorgasanlage in Betrieb genommen. Abschließend  wird das Wasser noch auf eine angenehme Badetemperatur aufgeheizt.
 
Um die geforderten Mindestabstände einzuhalten, wurde ein Einbahnstraßensystem von der Kasse über die Umkleiden bis zum Ausgang entwickelt; zudem wurden Abstandsmarkierungen angebracht. Maximal 50 Badegäste gleichzeitig dürfen sich im Schwimmbad aufhalten, der Zutritt wird durch die Drehkreuze geregelt. Ein Reservierungssystem ist vorerst nicht geplant.
 
Die Corona-Verhaltensregeln wurden ausgehängt und die Belegschaft bittet die Badegäste, diese auch einzuhalten. Maskenpflicht besteht beim Betreten und Verlassen des Hallenbades. Der Betrieb der Haartrockner ist leider nicht möglich. Um die Einhaltung der Abstandsregeln zu gewährleisten, wird mehr Personal eingesetzt und die Reinigung des Hallenbades intensiviert.
 
Ein Novum stellt die Öffnung des Hallenbades im August dar, da die Revisionsarbeiten bereits durchgeführt wurden. Die Cafeteria im Hallenbad eröffnet bereits am Montag, den 22.Juni 2020.

Bild: Manfred Lehner
^
Redakteur / Urheber

Markt Holzkirchen - Rathaus

Marktplatz 2
83607 Holzkirchen
Telefon:
08024 642-0

Besuche und Erledigungen im Rathaus sind derzeit nur nach vorheriger Terminvereinbarung und mit Mund-Nasen-Schutz möglich.