News

Stichwahl: Abgabe der Briefwahl-Unterlagen sowie Telefonnummer für Rückfragen


Die Holzkirchner Bürgerinnen und Bürger erhalten in den nächsten Tagen die Briefwahlunterlagen für die Stichwahl des Bürgermeisters und des Landrates am 29.03.2020 per Post zugesendet.

Für Rückfragen steht Ihnen die Verwaltung gerne zur Verfügung:
Zu unseren üblichen Dienstzeiten wenden Sie sich bezüglich Briefwahlunterlagen bitte an die 08024 642 – 107.
 
Zu folgenden Zeiten melden Sie sich bitte unter der Mobilnummer 0160 905 49 441:
  • Freitag, 27.03.2020 in der Zeit von 12 - 15 Uhr
  • Samstag, 28.03.2020 in der Zeit von 9 – 12 Uhr
  • Sonntag, 29.03.2020 in der Zeit von 9 – 15 Uhr

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Marktes Holzkirchen haben in den zurückliegenden Tagen alle Unterlagen vorbereitet. Nichtsdestotrotz kann es beim Versand zu Verzögerungen kommen, die leider nicht mehr in der Hand der Gemeindeverwaltung liegen.

In der Regel sollten die letzten Briefwahlunterlagen am Donnerstag oder Freitag (25./26.03.2020) bei den Bürgerinnen und Bürgern eintreffen. Wir bitten um Geduld und um Ihr Verständnis!

Nach Mitteilung des zuständigen Staatsministeriums werden in ganz Bayern am kommenden Samstag um 18:00 Uhr sämtliche 19.559 Postbriefkästen einmalig außer der Reihe geleert. Die Post sichert zu, dass bis zu diesem Zeitpunkt in einen ihrer Briefkästen in Bayern eingeworfene Wahlbriefrücksendungen den zuständigen Gemeindeverwaltungen bis Sonntag, 18:00 Uhr, zugestellt werden und damit termingerecht eingehen.

Nach Samstag, 18:00 Uhr, bis Sonntag, 18:00 Uhr, können Rückkuverts nur noch direkt in den Briefkasten des Rathauses Holzkirchen eingeworfen werden.
Der Gang zu Postbriefkasten oder zur Gemeindeverwaltung sind triftige Gründe im Sinne der Bayerischen Verordnung über eine vorläufige Ausgangsbeschränkung anlässlich der Corona-Pandemie, um die Wohnung zu verlassen.
 

So können die Bürgerinnen und Bürger sicherstellen, dass ihre Unterlagen rechtzeitig eingehen und sie ihr Wahlrecht wahrnehmen können. Zudem können sie den Einwurf der Unterlagen trotz der Ausgangsbeschränkungen beispielsweise mit einem Spaziergang verbinden.

HINWEIS:
Falls Sie als Wählerin oder Wähler wegen des Coronavirus unter verbriefter Quarantäne stehen sollten und  wählen möchten, bitten wir Sie, sich in Ihrem persönlichem Umfeld einen Helfer zu organisieren, der Ihre Unterlagen im Rathaus abgeben kann. Falls dies nicht organisiert werden kann, bitten wir Sie, sich bis spätestens 26.03.2020 mit der Gemeindeverwaltung in Verbindung zu setzen.
^
Redakteur / Urheber

Markt Holzkirchen - Rathaus

Marktplatz 2
83607 Holzkirchen
Telefon:
08024 642-0

Besuche und Erledigungen im Rathaus sind derzeit nur nach vorheriger Terminvereinbarung und mit Mund-Nasen-Schutz möglich.