News

Allgemeine Informationen zum Coronavirus


Auf dieser Seite möchten wir unsere Bürgerinnen und Bürger über Aktuelles zum Coronavirus informieren und gleichzeitig hilfreiche Links zur Verfügung stellen.

Die bereitgestellten Informationen sind keineswegs vollständig, sondern sollen vielmehr einen Überblick über die verfügbaren Informationsquellen, Empfehlungen und zuständigen Stellen geben.


Allgemeine Informationen
Das Landratsamt Miesbach bündelt auf seiner Homepage die Informationen zum Thema Coronavirus:
www.landkreis-miesbach.de/Coronavirus

Alle Maßnahmen seitens der Gesundheitsbehörden orientieren sich an den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts und am Pandemieplan.

Generelle und ausführliche Infomationen zum Coronavirus, Hintergründe und Informationen zur aktuellen Lage sowie weiterführende Links bietet das Bayerische Gesundheitsministerium sowie das Robert-Koch-Institut selbst. Dieses gibt auch ein Dashboard mit dem aktuellen Status der COVID-19-Fälle für Deutschland heraus.

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hat die 10 wichtigsten Hygienetipps zusammengestellt. Diese einfachen Hygienemaßnahmen tragen dazu bei, sich vor Infektionskrankheiten zu schützen.

Was ist zu tun im Verdachtsfall?
Personen, die befürchten erkrankt zu sein, sollten zu Hause bleiben. Sie sollten telefonisch ihren Hausarzt kontaktieren und das weitere Verhalten abklären.
Sie sollten nicht von sich aus Bereitschaftsdienste oder Notaufnahmen aufsuchen (Ansteckungsgefahr). Ist die Arztpraxis nicht erreichbar, kann man sich an den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Rufnummer 116 117 wenden.

Das Krankenhaus Agatharied bietet in seinem Sondernewsletter für Patienten und Angehörige umfassende Informationen.

Das Merkblatt des Bayerischen Gesundheitsministeriums gibt Auskunft über das Verhalten beim Auftreten von Coronavirus-Infektionen.


Schulen, Kindertageseinrichtungen und Sportstätten
Ab kommendem Montag, 16.03. bis 19.04.2020 sind aufgrund des Coronavirus sämtliche Schulen und Kindertagesstätten in Bayern geschlossen.

Dies betrifft ab Freitag, 13.03.2020, 12:00 Uhr auch die Sporthallen des Landkreises Miesbach. Analog zum Landkreis bleiben auch die Sporthallen und -einrichtungen des Marktes Holzkirchen bis auf Weiteres geschlossen.

Weiterführende Informationen:
 Landratsamt Miesbach

Bayerisches Kultusministerium

Allgemeinverfügung vom Bayerischen Gesundheitsministerium vom 7. März


Information für Eltern
Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophehilfe gibt Tipps für Eltern heraus, die hier abrufbar sind.




Informationen für Reisende
Alle Informationen für Schulen zu Urlaubsrückkehrern, Hygienemaßnahmen und Schülerfahrten sind auf den Seiten des Bayerischen Kultusminsteriums zu finden.

Internationale Risikogebiete und besonders betroffene Gebiete in Deutschland, herausgegeben vom Robert-Koch-Insititut.


Veranstaltungen
Das Landratsamt Miesbach gibt Hinweise und Empfehlungen für Veranstalter.


Kommunalwahlen
Die Stichwahl am Sonntag, 29.03.2020, wird als Briefwahl durchgeführt.
Die Briefwahlunterlagen werden an alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger automatisch verschickt.

Falls Sie als Wählerin oder Wähler unter verbriefter Quarantäne wegen Erkrankung am Coronavirus stehen sollten und trotzdem wählen möchten, bitten wir Sie, sich in Ihrem persönlichem Umfeld einen Helfer zu organisieren, der Ihre Unterlagen im Rathaus abgeben kann. Falls das nicht organisiert werden kann, bitten wir Sie, sich bis spätestens 26.03.2020 mit der Gemeinde in Verbindung zu setzen.

An dieser Stelle ein Hinweis des Robert-Koch-Instituts zur Ansteckung auf Oberflächen oder Gegenstände , z.B. auf Postsendungen (FAQs, Frage "Besteht die Gefahr, sich über importierte Lebensmittel, Oberflächen oder Gegenstände mit dem neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) anzustecken?").
Die Ergebnisse aus der Kommunalwahl können Sie hier einsehen.



Copyright: mattthewafflecat auf Pixabay

Markt Holzkirchen - Rathaus

Marktplatz 2
83607 Holzkirchen
Telefon:
08024 642-0

Besuche und Erledigungen im Rathaus sind derzeit nur nach vorheriger Terminvereinbarung und mit Mund-Nasen-Schutz möglich.