News

Neue Abstellanlagen für Fahrräder, Roller und Krafträder am BaTuSa-Hallenbad


  • Seit Mitte Januar 2020 gibt es am BaTuSa neue Rad- und Tretrollerabstellanlagen.
  • Diese sorgen für mehr Ordnung, sind diebstahlsicher und fügen sich in das fahrradfreundliche Ortskonzept von Holzkirchen ein.
 
Neben den 17 überdachten Fahrradabstellanlagen befinden sich am Rondell 17 freistehende Abstellplätze und vier Fahrradanlehnbügel. Diese wurden zusätzlich um fünf absperrbare Tretrollerstellplätze ergänzt. Zwar hat die Zahl der Fahrradabstellplätze insgesamt etwas abgenommen, dafür aber die Qualität und Nutzerfreundlichkeit zugenommen. Die Anlagen sind vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) empfohlen. Fahrräder aller Typen können diebstahlsicher und bequem abgestellt werden.
 
Neu ist, dass es neben den überdachten Fahrradabstellanlagen auch Parkplätze für Motorräder oder Mofas geben wird. Die Markierungen dafür werden angebracht, sobald es die Witterung erlaubt. Diese Neuerung ist in Kooperation mit den Gemeindewerken Holzkirchen entstanden.
 

Radabstellanlagen_ueberdacht_BaTuSa-Hallenbad
Copyright: Markt Holzkirchen

Markt Holzkirchen - Rathaus

Marktplatz 2
83607 Holzkirchen
Telefon:
08024 642-0

Besuche und Erledigungen im Rathaus sind derzeit nur nach vorheriger Terminvereinbarung und mit Mund-Nasen-Schutz möglich.