News

Sperrung der BaTuSa-Turnhalle dauert bis Ende des Jahres an


  • Die BaTuSa-Dreifachturnhalle an der Baumgartenstraße bleibt für alle Sportaktivitäten und Veranstaltungen infolge eines Wasserschadens voraussichtlich bis Ende des Jahres 2020 gesperrt.
  • Der Hallenboden wird vollständig erneuert. Im Zuge dessen führt die Gemeinde außerdem kleinere Renovierungsarbeiten in der Halle durch.

Zwei durchgerostete Stellen im Heizrohrsystem sind verantwortlich für einen Wasserschaden unterhalb des Bodens der BaTuSa-Turnhalle. Nach mehreren Ortsterminen mit Sachverständigen musste entschieden werden, das Heizrohrsystem und den Hallenboden vollständig zu erneuern. Der neue Boden soll nach augenblicklichem Stand wieder als Schwingboden, einem elastischen Sportboden-System, mit Holzparkett ausgeführt werden. Die Turnhalle und der angeschlossene Kraftraum bleiben daher während der Reparaturarbeiten bis voraussichtlich Ende des Jahres vollständig gesperrt. Die Gemeinde nutzt diesen Zeitraum, um notwendige kleinere Wartungsarbeiten in der Turnhalle durchzuführen – wie beispielsweise die Sanierung der Tore zu den Geräteräumen.
 
Die Gemeinde Holzkirchen bittet alle Nutzer der Hallen um ihr Verständnis und bedankt sich bei allen Schulen, Vereinen sowie dem Landratsamt Miesbach für die Zusammenarbeit bei der Koordination der Ausweichpläne.

Markt Holzkirchen - Rathaus

Marktplatz 2
83607 Holzkirchen
Telefon:
08024 642-0

Besuche und Erledigungen im Rathaus sind derzeit nur nach vorheriger Terminvereinbarung und mit Mund-Nasen-Schutz möglich.