News

Geschenktipp für Holzkirchen- und Eisenbahn-Fans!


Holzkirchen im Wandel der Zeit – darüber können Sie in Band 1 und 2 von „Markt Holzkirchen – Bilder erzählen Geschichte“ viel Interessantes nachlesen und nachspüren. Mithilfe der liebevoll zusammengestellten Bilder werden sicherlich dem einen oder anderen älteren Holzkirchner manche Situation und vielleicht auch Anekdote ins Gedächtnis gerufen. Den Jüngeren und Neubürgern Holzkirchens gibt es Gelegenheit, sich in die „gute alte Zeit“ von Holzkirchen zu versetzen. Die Bildbänder sind keineswegs als Chronik gedacht, sondern sollen „Vergangenes bewahren“, schreibt auch der Autor und damalige Archivar Werner Jennerwein.

Als die Eisenbahn in unsere Heimat kam“ erzählt die Geschichte der Maximiliansbahn auf der Strecke München – Holzkirchen – Rosenheim. Herausgegeben von Wolfgang Foidt in Zusammenarbeit mit den Gemeinden Oberhaching und Holzkirchen blickt das Buch auf die vielen Premieren und Errungenschaften, die die Bahntrasse zwischen München und Salzburg in eineinhalb Jahrhunderten gesehen hat. Internationaler Hochadel und Politik-Größen reisten  in den Regionalzügen; ebenso pendelten Arbeiter und Shopping-Begeisterte seit jeher nach München. Hier wurden Meilensteine für die technische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung mit Bedeutung für europäische Nachbarn gesetzt. Steigen Sie ein in diese spannende Reise!

Ob Geschichts- oder Eisenbahn-Fan – vielleicht können Sie damit einem Familienmitglied, Bekannten oder Freund eine weihnachtliche Freude bereiten?

Alle Bildbände, die mit viel Liebe zum Detail gestaltet wurden, können einzeln (je 17,90 €) oder als Holzkirchen-Buchpaket zum Sonderpreis von 44,90 € beim Bürgerservice im Holzkirchner Rathaus erworben werden.
^
Redakteur / Urheber

Markt Holzkirchen - Rathaus

Marktplatz 2
83607 Holzkirchen
Telefon:
08024 642-0

Besuche und Erledigungen im Rathaus sind derzeit nur nach vorheriger Terminvereinbarung und mit Mund-Nasen-Schutz möglich.