News

Frauenbergkapelle Sufferloh: Sanierungsarbeiten abgeschlossen


Pünktlich zum Sommer wurden die Sanierungsarbeiten an der Frauenbergkapelle in Sufferloh fertiggestellt. Seit Ende Juli erstrahlt die Kapelle auf dem Frauenbergl in neuem Glanz.

Die Mitarbeiter des gemeindlichen Bauhofs Holzkirchen führten alle Arbeiten in Abstimmung mit dem Landesamt für Denkmalpflege und der Unteren Denkmalschutzbehörde durch. Nach der Trocknungsphase über die Wintermonate wurde im Frühjahr 2019 der Innen- und Außenbereich der Kapelle neu verputzt. Zum Teil wurde ein spezielles Putzmaterial verwendet, das die Feuchtigkeit in Zukunft fern halten soll. Nach den Malerarbeiten konnte schließlich im Juli die Inneneinrichtung mit Bänken, Marienstatue und Kreuzen wieder vollständig eingebaut werden. Seit Ende Juli erstrahlt die Kapelle auf dem Frauenbergl in neuem Glanz. Die Kosten der Sanierung belaufen sich auf etwa 56 000 Euro.
 
Einen Ausflug mit dem Rad oder zu Fuß ist die kleine Kapelle, die auf die erste Hälfte des 18. Jahrhunderts datiert ist, in jedem Fall wert. Vom „Frauenbergl“ hat man einen wunderbaren Ausblick und ein Bänkchen lädt an diesem sagenumwobenen Ort - besonders bei sonnigem Wetter - zur Erholung vom Alltag ein.

Frauenbergkapelle Sufferloh
Die frisch renovierte Kapelle auf dem "Frauenbergl" in Sufferloh in den Morgenstunden. (Copyright: Markt Holzkirchen)
^
Redakteur / Urheber

Markt Holzkirchen - Rathaus

Marktplatz 2
83607 Holzkirchen
Telefon:
08024 642-0