News

Stellenausschreibung: Pädagogischer Mitarbeiter (m/w/d)


Der Kreisjugendring Miesbach ist Träger von vier Jugendfreizeitstätten sowie dem Projekt „JugendPerspektiveArbeit“ im Landkreis Miesbach.

Für unsere Einrichtung der offenen Jugendarbeit,
den „Freizeit- und Kulturkeller“ in der Kreisstadt Miesbach,
suchen wir zum 01.10.2019
einen

pädagogischen Mitarbeiter (m/w/d)

(Bachelor Soziale Arbeit, Dipl.-Sozialpädagogen (FH)
oder vergleichbar)

Arbeitsumfang:
Vollzeit 39 Std. / vorerst befristet wegen Elternzeitvertretung

Aufgabenbereich:
  • Organisation des Betriebs des Jugendzentrums
  • Schaffung eines ausreichenden Angebots an Aktivitäten der offenen Kinder- und Jugendarbeit, u.a. für benachteiligte und problembelastete Kinder und Jugendliche
  • Motivation von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, soziale Verhaltensweisen im Umgang mit anderen einzuüben
  • Schaffung eines Lernfeldes für Jugendliche, um einen angemessenen Umgang mit Verantwortung, Konflikten und Problemen, Konsumverhalten etc. zu erleben
  • Gesprächsangebot und niederschwellige Beratungsarbeit für Kinder und Jugendliche zu jugendspezifischen Themen
  • Kontaktarbeit zu Einrichtungen, Strukturen und Personen am Ort, die in ihrem Arbeitsbereich mit Kindern und Jugendlichen befasst sind
  • Verantwortliche Verwaltung des Budgets der Jugendtreffs
  • Mitwirkung an den konzeptionellen Grundlagen, an Jahresplanung und an einzelnen Maßnahmen sowie deren Umsetzung

Anforderungsprofil:
Wir suchen eine/einen engagierten Mitarbeiter/in, der/die Freude an der Arbeit mit jungen Menschen hat, offen und flexibel auf Jugendliche zugeht, sich mit Jugendthemen auseinandersetzt und partnerschaftlich mit ihnen zusammenarbeiten will.

Wir erwarten von Ihnen Belastbarkeit, Eigeninitiative, selbstsicheres und bewusstes Auftreten, ein hohes Maß an Durchsetzungsvermögen sowie Offenheit im Umgang mit Jugendlichen aus unterschiedlichen sozialkulturellen Hintergründen.

Ihre Arbeitszeit gestalten Sie in Teamabsprache i. d. R. an fünf Arbeitstagen pro Woche (Dienstag – Samstag), wobei auch die Bereitschaft zur Arbeit in den Abendstunden vorhanden sein muss.

Unsere Leistungen:
Wir bieten ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet mit großen Gestaltungsmöglichkeiten, eine strukturierte Einarbeitung, Einbindung in das Team der KJR-Jugendzentren, leistungsgerechte Bezahlung nach TVöD, regelmäßige Fortbildung und Supervision.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte schriftlich bis spätestens zum 20.08.2019 an den Kreisjugendring Miesbach, Frau Mann, Rosenheimer Str. 12, 83714 Miesbach oder per E-Mail an kjr-miesbach@lra-mb.bayern.de.
^
Redakteur / Urheber

Markt Holzkirchen - Rathaus

Marktplatz 2
83607 Holzkirchen
Telefon:
08024 642-0