News

Holzkirchner Gschichtn: Die Kathl ist wieder unterwegs


Schauspielerin Agnes Kraus unternimmt in ihrer Kult-Rolle neue historisch-humorige Streifzüge durch die Marktgemeinde. Neben den drei bisherigen – sehr erfolgreichen – Marktreisen bietet sie 2019 zwei zusätzliche Touren an. Die neue Marktreise „Wenn‘s brennt“ widmet sie Holzkirchens wertvollen Helfern. Und für Kinder bietet die Kathl im August eine eigene Marktreise an: „Das war einmal“. Der Vorverkauf läuft.

Kathl_Marktreisen

Die Kathl ist wieder in Holzkirchen unterwegs. (Bild: Manfred Lehner)

Marktreise 1 – An der Münchner Straß‘ (Freitag, den 10.05., 28.06., 26.07., 09.08., jeweils 19:00 Uhr)

Bei ihrer rund zweistündigen Tour „an der Münchner Straß’“ erzählt die Kathl Anekdoten u.a. vom Friedhofs-Paganini, dem Holzkirchner Lied und von vielen liebenswerten Originalen. Und da Zuhören hungrig und durstig macht, gibt’s zwischendurch „Magntratzerl“ zur Stärkung: Station macht die Kathl bei der Bäckerei Hohenadl, dem Eis-Cafe Franzetti, der Weinhandlung Priller, dem Gasthof Alte Post sowie im KulturCafe.

Marktreise 2 – Am Bahnhofweg (Samstag, den 18.05., 29.06., 06.07., 21.09., jeweils 10:00 Uhr)

Auf der rund zweistündigen Tour erzählt die Kathl von einem Bahnhofsvorstand, der nie einen Hut aufsetzte. Eine beliebte Volksschauspielerin und der erste Fernseher in Holzkirchen kommen in ihren Geschichten ebenso vor wie Gendarmerie, Zuchthäusler und wundersame Kräfte entlang der Bahnstrecke. Natürlich erwartet die Teilnehmer auch hier eine Vielzahl an Stationen, die Kulinarisches bzw. eine Überraschung bereithalten: Metzgerei Robert Kraft, Parfümerie Wiedemann, Hanne Hartl und Gemeindebücherei sowie auf dem Marktplatz die Stände von Fisch Koppenhofer, Feinkost Moser und Fruchthaus Bichlmeier.

Marktreise 3 – Gemma! Gemma! (Sonntag, den 19.05., 30.06, 28.07., 22.09., jeweils 16:00 Uhr)

Dieser rund zweistündige Streifzug durch Holzkirchen und die Geschichte der Marktgemeinde startet am Marktplatz beim Maibaum, vorbei am Brunnen, dem Eisstadion bis zur Steindl-Allee. Weitere Stationen sind Inneneinrichtung Kraft und Hau’s Brennerei. Die Kathl erzählt vom Alten Postkeller, rauschenden Festen, vom Turnverein, romantischen Plätzen, der Feuerwehr, vom Schuster am Dom, der Beil Susi und – nicht zu vergessen – vom berühmtesten Postboten Holzkirchens, dem Rabl Schorsch. Die Tour endet im KulturCafe bei einem gemütlichen Absacker mit Bierverkostung und einem Rückblick mit alten Fotos.

NEU: Marktreise 4 – Wenn's brennt (Samstag, 16.11., 25.01.2020, jeweils 18:00 Uhr)

Feuer? Unfall? Leerer Geldbeutel? Hunger? Durst? Auf ihrer neuen Tour durch die Marktgemeinde erzählt die Kathl Geschichtliches und Heiteres von Holzkirchner Helfern. Die Teilnehmer erfahren, wer für sie da ist, „wenn’s brennt“. Vom Marktplatz geht es in etwa zwei Stunden vorbei an der Laurentius Kirche, der Raiffeisenbank, Feinkost Kleeblatt und Hau’s Brennerei zum Roten Kreuz und zur Feuerwehr. Zum Abschluss gibt es eine Brotzeit im Holzkirchner Feuerwehrstüberl.

NEU: Marktreise für Kinder – Das war einmal (Freitag, 02.08., 09.08., jeweils 16 Uhr)

Die Kathl erzählt Geschichte und G’schichtn von früher. Es gibt viel zu staunen und zu lachen. Die Kathl berichtet von liebenswerten Holzkirchner Originalen sowie von Pferden, Enten, Löwen und Hühnern. Außerdem erzählt sie von der Feuerwehr, von Lausbuben, Malern, Sängern und dem Friedhofsgeiger. Zur Stärkung gibt es Guadl‘n vom Schnürl. Nach dem Rundgang weiß jedes Kind, dass ein Kracherl nichts, aber schon gar nichts, mit der Kanone auf der Gemeindewaage zu tun hat. Die kulinarischen Stationen: die Weinhandlung Priller und das Eis-Cafe Franzetti. Altersempfehlung: 5-12 Jahre

Weitere Informationen, unter anderem zu den Preisen, den Treffpunkten und den Kosten der Marktreisen erhalten Sie unter www.kultur-im-oberbraeu.de.

^
Redakteur / Urheber

Markt Holzkirchen - Rathaus

Marktplatz 2
83607 Holzkirchen
Telefon:
08024 642-0