News

Pünktlich zur Adventszeit: Holzkirchens Winterbeleuchtung erstrahlt


Das Zentrum von Holzkirchen erstrahlt seit letztem Freitag in einer neuen Winterbeleuchtung. Bürgermeister Olaf von Löwis gab bei der offiziellen Einweihung der neuen Beleuchtung den Startschuss und brachte damit den Marktplatz und die umliegenden Straßen zum Leuchten.


Die 30 Jahre alte Weihnachtsbeleuchtung wurde durch eine dezente und geschmackvolle Beleuchtung ersetzt, die zudem noch energiesparend und montagefreundlich ist. „Unsere alte Weihnachtsbeleuchtung war nach der langen Zeit so in die Jahre gekommen, dass wir sie gar nicht mehr angebracht haben. Die Investition in die neue Beleuchtung hat sich auf jeden Fall gelohnt. Daran werden wir uns viele Jahre erfreuen“, sagt Bürgermeister Olaf von Löwis bei der offiziellen Einweihung. Die Bäume auf dem Marktplatz und an der Münchner Straße sowie die Straßenlaternen vom Oskar-von-Miller-Platz bis zur Hafnerstraße sind mit insgesamt 155 verschieden großen leuchtenden Kugeln geschmückt. Außerdem wurden die Dachkonturen der Gemeindebücherei mit einer 77 Meter langen LED-Lichterkette mit insgesamt 9 300 LED-Lichtern ausgestattet sowie der davorliegende Brunnen mit einem Lichternetz mit 740 LED-Leuchten überspannt. „Ein großer Dank geht an die Mitarbeiter des Bauhofs und der Gemeindewerke, die seit Mitte November die Beleuchtung in den Bäumen und an den Straßenlaternen in über 200 Stunden verlegt haben. Die Stundenzahl wird sich in den nächsten Jahren reduzieren, da es sich heuer um die Erstinstallation handelte.“ so der Bürgermeister.

Winterbeleuchtung Holzkirchen. Credit: Markt Holzkirchen
Lichterglanz im Herzen von Holzkirchen bei der Einweihungsfeier der Winterbeleuchtung. © Markt Holzkirchen
 
Die Verkabelung wird das ganze Jahr über hängen bleiben und  auch bei anderen Festen zum Einsatz kommen. Die Beleuchtung soll in den nächsten Jahren noch erweitert und ergänzt werden. So hofft der Holzkirchner Bürgermeister auch, „dass wir Gewerbetreibende, Unternehmer oder Hauseigentümer ermutigen können, sich im nächsten Jahr an der Erweiterung zu beteiligen.“
 
Zur Verschönerung des Zentrums von Holzkirchen während der Adventszeit haben auch die Kinder der gemeindlichen Kindergärten beigetragen. Sie haben Weihnachtsbaumschmuck gebastelt, der die Bäume vor dem Rathaus sowie am Oskar-von-Miller-Platz schmückt.

Weihnachtsschmuck Kita kleine Strolche. Credit: Markt Holzkirchen
Kinder aus dem Kindergarten „Die kleinen Strolche“ beim Anbringen des Weihnachtsschmucks am Marktplatz. © Markt Holzkirchen

Weihnachtsschmuck 2018. Credit: Markt Holzkirchen
Jeder Baum sieht anders aus. Die Kinder der gemeindlichen Kindergärten haben anlässlich der anstehenden Weihnachtszeit kreativen Baumschmuck gebastelt. © Markt Holzkirchen
^
Redakteur / Urheber

Markt Holzkirchen - Rathaus

Marktplatz 2
83607 Holzkirchen
Telefon:
08024 642-0