News

Bürgersprechstunde des Bürgermeisters: Rege Beteiligung mit einer positiven Zwischenbilanz


Seit nun einem Jahr bietet Bürgermeister Olaf von Löwis jeden letzten Montag des Monats eine Bürgersprechstunde an. Das Serviceangebot wird von den Bürgern gut angenommen und rege genutzt. Nach zwölf Bürgersprechstunden im Rathaus ist es nun an der Zeit Bilanz zu ziehen.


Diverse Entwicklungsprojekte und zahlreiche Verpflichtungen sorgen für einen vollen Terminkalender des Bürgermeisters. Um den intensiven Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern beizubehalten hat Olaf von Löwis im Juni 2017 eine Bürgersprechstunde eingeführt.
Die Bürgersprechstunde findet jeweils am letzten Montag des Monats in der Zeit von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr im Rathaus statt. Dank der späteren Uhrzeit haben damit auch Berufstätige die Möglichkeit, in persönlichen Kontakt mit dem Bürgermeister zu treten. Hier können Anregungen, Fragen oder Wünsche direkt und vertraulich besprochen werden.
 
Im Laufe des Jahres wurden Themen wie beispielsweise der Öffentliche Personennahverkehr, der Bedarf nach Kinderbetreuung und bezahlbarem Wohnraum sowie auch Vorschläge und Ideen für die innerörtliche Entwicklung behandelt. „Das sind wichtige Themen für die Bürger Holzkirchens. Dank der Sprechstunde erfahre ich aus erster Hand, was sie bewegt und erhalte noch mehr Einblick in deren Wünsche und Vorstellungen.“ so von Löwis. Die Bürgersprechstunde wird gut angenommen und hat sich bewährt. Das Feedback seitens der Bürger ist durchweg positiv. Aus Sicht einer der Bürger sei die Bürgersprechstunde eine wunderbare Gelegenheit sich mit dem Bürgermeister auszutauschen und offen anzusprechen, wo der Schuh drückt. Nach einem Jahr „Testphase“ hat sich der Bürgermeister deshalb entschieden, die Sprechstunde beizubehalten.
Viele Fragen lassen sich oftmals direkt im Gespräch klären. Vereinzelte Anregungen und Hinweise aus den Gesprächen werden im Anschluss direkt an die zuständigen Fachabteilungen im Rathaus zur Bearbeitung weitergeleitet. Je nach Thema und Wunsch erhalten die Bürger auf ihre Fragen so schnell wie möglich eine Rückmeldung seitens der Verwaltung. So wissen der Bürgermeister und die Verwaltung wo derzeit Handlungsbedarf im Ort besteht.
 
Alle Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit nach einer Anmeldung (E-Mail info@holzkirchen.de, Telefonnummer 08024 642-204) an einer Bürgersprechstunde teilzunehmen.

Die nächsten Bürgersprechstunden finden am 27.08., 24.09., 29.10. und 26.11. jeweils von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr statt.

Die Termine werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Sollte der Erste Bürgermeister verhindert sein, vertreten ihn die Zweite Bürgermeisterin Elisabeth Dasch oder Dritter Bürgermeister Robert Wiechmann. An Feiertagen fällt die Sprechstunde aus, in den Schulferien wird um vorherige Kontaktaufnahme im Sekretariat gebeten.
^
Redakteur / Urheber

Markt Holzkirchen - Rathaus

Marktplatz 2
83607 Holzkirchen
Telefon:
08024 642-0