News

Radverkehr in Holzkirchen: Neue Servicestationen für Radler


Ein platter Reifen oder ein falsch eingestellter Sattel ist ärgerlich und kann die geplante Fahrradtour schnell vermiesen. Der Markt Holzkirchen schafft nun Abhilfe: Ab dem 23.04. können Radfahrer ihr Fahrrad am Marktplatz und am Bahnhof wieder in Schuss bringen.


Radservicestation in Holzkirchen. Credit: Ewgenia Sabransky
Für alle kleineren und größeren Reparaturen gerüstet.

Pünktlich zur Radsaison hat die Gemeindeverwaltung zwei Radservicestationen an der gemeindlichen Bücherei und am Bahnhof installiert. Hier können Fahrräder repariert und fahrtüchtig gemacht werden. Jede der 1,5 Meter hohen Stationen ist mit einer Pumpe, Inbusschlüsseln, Schlitz-Schraubendrehern, Maulschlüsseln und weiteren Utensilien ausgestattet. So sind kleinere und größere Reparaturen kein Problem mehr. Die Servicestationen können kostenlos genutzt werden und stehen 24 Stunden am Tag zur Verfügung. Die Kosten für beide Servicestationen beliefen sich auf rund 2.150 Euro.

Radservicestation am Marktplatz. Credit: Ewgenia SabranskyRadservicestation am Bahnhof. Credit: Ewgenia Sabransky
Dank der Servicestationen am Rathaus und am Bahnhof sind Pannen für Radler kein Problem mehr.

Diese Maßnahme ist ein Teilbaustein zur Radverkehrsförderung in Holzkirchen vor dem Hintergrund des integrierten Orts- und Mobilitätskonzeptes. Erst kürzlich wurden in gemeinsamer Zusammenarbeit mit dem Runden Tisch Radl- und Fußgängerfreundliches Holzkirchen ein Großteil der alten Fahrradabstellanlagen im Ort gegen neue Anlagen ausgetauscht. Die Leitlinien und Handlungsempfehlungen des ADFC wurden hierbei berücksichtigt.
Bei anstehenden Projekten wie beispielsweise dem Oskar-von-Miller Platz wird das Thema Fahrrad ebenfalls berücksichtigt. Anstatt der alten Fahrradständer werden an der neu gestalteten Fläche Anfang Mai vier neue Fahrradanlehnbügel angebracht.
In regelmäßigen Abständen berichtet der RT Rad auch über Wissenswertes zum Thema und veröffentlicht Tourentipps aus der Umgebung im Holzkirchner Gemeindeblatt.

Öffentlichkeitswirksame Veranstaltungen wie der letztjährige Grasmarkt mit Fahrradcodierung, Beratung zur Verkehrssicherheit und mobiler Fahrradwaschanlage oder die kommende Neubürgertour am 5. Mai sollen die Bevölkerung stückweise für das Fahrradfahren in Holzkirchen sensibilisieren und die Vorteile für Gesundheit und Umwelt aufzeigen. Selbstverständlich sind an dem Tag auch alle anderen Interessierten eingeladen, den Holzkirchner Radlring und Schleichwege – in Begleitung des Ersten Bürgermeisters - zu allen wichtigen Zielen in Holzkirchen kennenzulernen.

^
Redakteur / Urheber

Markt Holzkirchen - Rathaus

Marktplatz 2
83607 Holzkirchen
Telefon:
08024 642-0