Waldkindergarten Holzkirchen e.V.

Kindergarten

Unser, aus einer Elterninitiative entstandener, gemeinnütziger Verein „Waldkindergarten Holzkirchen e. V." unterhält einen staatlich anerkannten Kindergarten und eine staatlich anerkannte Kinderkrippe.

In der Kindergartengruppe können 20 Kinder aufgenommen werden. Eine Diplom-Sozialpädagogin und zwei Erzieherinnen betreuen die Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren. Die Einrichtung hat die staatliche Anerkennung zur Einzelintegration und bietet damit Platz für Kinder mit Handicap.

Tipi Als Basislager dient den Waldkindern ein fest installierter Bauwagen im Wald und ein großes Tipi am Spielgelände. Bei Sturm oder Schneebruch steht ein Ausweichraum zur Verfügung. Die Gruppe ist das ganze Jahr bei fast jedem Wetter im Wald unterwegs. Der Kindergarten-Alltag findet ohne „Türen und Wände" statt.

Morgens nach dem Begrüßungskreis wandert die Gruppe zum Spielgelände. Wir singen, spielen, basteln, malen mit den Kindern und es findet eine gemeinsame Brotzeit statt. Mittags läuft die Gruppe zurück zu Bauwagen, wo die Kinder abgeholt werden. Manche Kinder bleiben noch zum Mittagessen und werden erst später abgeholt.

Wir bekommen u. a. Besuch vom Förster, vom Töpfer, von anderen Kindergärten. Wir machen Ausflüge zur Polizei, Feuerwehr, Bäckerei, nach München in‘s Museum oder zum Konzert und feiern religiöse Feste.

Die pädagogische Arbeit ergänzt sich durch die Besonderheiten des Waldes, des Wetters und der Jahreszeiten. Diese spezielle pädagogische Betreuungsform unterstützt besonders das soziale Lernen, die Sprache, die Motorik, die Wahrnehmung sowie Respekt und Wertschätzung gegenüber allem Leben. Die kleine Gruppe und der sehr gute Personalschlüssel ermöglichen viel persönlichen Kontakt zum einzelnen Kind. Im Wald haben die Kinder die Möglichkeit, sich ihre Umwelt aktiv anzueignen. Steine, Blätter, Stöcke und alles was die Natur sonst zu bieten hat, werden zu interessanten Spielsachen, die auf einfache Weise die Phantasie anregen. Durch körperliche Erfahrungen begreifen die Kinder die Welt ganz unmittelbar. Für die Vorschulkinder gibt es einmal in der Woche eine zusätzliche Förderung.

Die Waldwichtl Für jüngere Kinder im Alter von 2 bis 3 Jahren bieten wir eine Kinderkrippe, die „Waldwichtl", an. Die zwei Gruppen bestehen aus jeweils 10 Kindern, die an zwei, an drei oder auch an allen fünf Tagen betreut werden. Das Waldkindergartenkonzept ist speziell an die Bedürfnisse von kleineren Kindern angepasst.









Gruppenzahl: 2
^
Öffnungszeiten
Kindergarten
Montag 08:00 - 14:00 Uhr
Dienstag 08:00 - 14:00 Uhr
Mittwoch 08:00 - 14:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 14:00 Uhr
Freitag 08:00 - 14:00 Uhr

Kinderkrippe
Montag 08:15 - 13:00 Uhr
Dienstag 08:15 - 13:00 Uhr
Mittwoch 08:30 - 13:00 Uhr
Donnerstag 08:30 - 13:00 Uhr
Freitag 08:30 - 13:00 Uhr
^
Träger
Gemeinnütziger Verein „Waldkindergarten Holzkirchen e. V.“
^
Hinweise
  • Integrative Einrichtung
  • Ein für Kinderwagen geeigneter Zugang ist vorhanden
Außenanlage
Logo Waldkindergarten
Waldkindergarten Holzkirchen e.V.
Postfach 1179
83607 Markt Holzkirchen

Ansprechpartner:
Frau Mareike Reisinger
Telefon: 08021 5042630

1. Vorstand: David Pross
Telefon: 08021 2244207